Sofortkontakt? +49 6421 1667562
TelefonTelefon
Sofortkontakt?
Denkmalimmobilien Koblenz

DENKMALIMMOBILIEN KOBLENZ

VERKAUFT
Loftwohnen in der ehemaligen Tuchfabrik in Neustadt an der Weinstraße
Neustadt a. d. Weinstraße
Wohneinheiten
31
Sanierungsanteil
79%
Flächen
46,91 - 178,66 m²
Kaufpreise
59.224 - 390.960 €
Denkmal
VERKAUFT
Wohnen in alten Gemäuern in Mainz
Mainz
Wohneinheiten
221
Flächen
46,38 - 136,49 m²
Kaufpreise
136.821 - 436.767 €
Denkmal
VERKAUFT
Wohnen im Martin-Gropius-Bau
Koblenz
Wohneinheiten
22
Sanierungsanteil
90%
Fläche
0,00 m²
Kaufpreis
0 €
Denkmal

Kauf von sanierten hochwertigen denkmalgeschützten Immobilien zur Eigennutzung und Kapitalanlage.


Historische und ehrwürdige Stadtviertel, die einer Stadt Charakter, Profil und Persönlichkeit verleihen, ziehen Menschen schon immer magisch an. Im Gegensatz zu meist unpersönlichen und zu sachlichen Neubauten strahlen Häuser und Villen mit einer Geschichte von über hundert Jahren eine angenehme Wärme und einen unvergleichlichen Charme aus. Speziell ehrwürdige denkmalgeschützte Immobilien sind die Schmuckstücke jeder Stadt und besitzen als Objekt des Staatsschutzes einen außergewöhnlich hohen sachlichen sowie kulturellen Wert.

Die Denkmalschutzbehörde in Deutschland möchte besonders in alten und traditionellen Städten historische Bauwerke schützen. Beispiel Koblenz: Die Universitätsstadt, welche als einer der ältesten Städte Deutschlands im Jahr 1992 sein 2000-jähriges Bestehen gefeiert hat, liegt direkt am UNESCO-Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheintal" und beheimatet zahlreiche kulturelle Einrichtungen wie das Stadttheater und das Staatsorchester Rheinische Philharmonie, das im Jahr 1654 gegründet wurde. Somit ist es offensichtlich, dass auf Grund der langen historischen Stadtgeschichte zahlreiche Denkmal Immobilien Koblenz schmücken und der Stadt, die wegen ihrer stimmungsvollen Sonnenuntergängen und den niedrigen Niederschlagswerten auch als "Rheinisches Nizza" bezeichnet wird, ein besonderes und unverwechselbares Flair schenken. 

Stärken Sie nicht nur mit der Investition in staatlich geschützten Denkmalimmobilien Koblenz und seine jahrtausendlange Kultur, sondern auch Ihr Eigenkapital. Mit dem Kauf eines denkmalgeschützten Objektes können über eine Dauer von mindestens 10 Jahren Steuern gespart werden, da alle Kosten für eine Sanierung des Objektes als Werbungskosten anerkannt werden können und somit steuerlich absetzbar sind. Außerdem stellt die Vermögensbildung durch Immobilien eine attraktive Anlageform dar, da besonders historische Bauobjekte vor den Risiken der Inflation geschützt sind. Weiterhin ist langfristig eine Wertsteigerung zu erwarten, da Denkmalimmobilien Koblenz oder vergleichbaren Städten einen unschätzbaren Wert wegen ihrer Einzigartigkeit verleihen. 

Eine Investition in Immobilien wird von allen Anlageberatern empfohlen, sie dient als Altersvorsorge und kann sowohl selbst benutzt als auch vermietet werden. Wegen der besonders hohen finanziellen Sicherheit, dem Inflationsschutz, einer zu erwartenden Wertsteigerung, den hohen steuerlichen Vorteilen und dem Schutz von historischem Kulturgut begünstigt der Erwerb von Denkmalimmobilien Koblenz oder andere historische Städte in erheblichem Maße, aber auch nicht minder die finanzielle Situation des Käufers.