Sofortkontakt? +49 6421 1667562
TelefonTelefon
Sofortkontakt?
Lofts

LOFTS

Steuerbegünstigte und moderne Eigentumswohnungen mit KfW Tilgungszuschuss für Kapitalanleger
Chemnitz
Wohneinheiten
90
Sanierungsanteil
75%
Flächen
39,30 - 82,90 m²
Kaufpreise
86.067 - 198.131 €
Denkmal
Pflegeimmobilie mit geringer Grunderwerbsteuer in Bayern bei Landshut
Altdorf-Pfettrach
Wohneinheiten
40
Fläche
74,47 m²
Kaufpreis
235.761 €
Pflege
Attraktiver Ferienpark Hambachtal im Hunsrück mit 5 % Rendite
Oberhambach
Wohneinheiten
218
Flächen
69,30 - 94,80 m²
Kaufpreise
120.000 - 135.000 €
Ferienimmobilie
Renditestarkes Seniorenzentrum Höpfingen bei Würzburg
Höpfingen
Wohneinheiten
75
Flächen
55,00 - 72,51 m²
Kaufpreise
175.063 - 208.009 €
Pflege

Wer sich mit dem Gedanken befasst, eine ausgesprochen hochwertige Immobilie zu erwerben, hat sicher schon einmal über denkmalgeschütztes und liebevoll saniertes Loft nachgedacht.


Die außergewöhnlichen Wohnungen traten in Deutschland bereits seit den frühen 1980er Jahren ihren Siegeszug an und finden heute mehr und mehr Liebhaber und Käufer. Kein Wunder, denn die traumhaft schönen Lofts eignen sich besonders gut zur Eigennutzung oder zu einer sinnvollen und sicheren Kapitalanlage. Zudem kommt der Käufer eines denkmalgeschützten Objektes in den Genuss, kräftig Steuern zu sparen. Grund genug also, sich mit den beliebten und gefragten Lofts einmal näher zu befassen.

Ein Boom geht um die Welt

Der ursprüngliche Gedanke, leerstehende Industriegebäude als Wohnraum zu nutzen, kommt aus England und den Vereinigten Staaten. Dort wurden schon in den 1940er Jahren solche Lofts bezogen, die damals allerdings alles andere als hochwertig waren. Die "Dachböden" wurden zunächst einfach in dem Zustand belassen, in dem sie sich befanden. Erst ab den 1960er Jahren änderte sich die Sichtweise. Aus den maroden Hallen wurden exzellente Immobilien, die besonders von Künstlern und anderen Freischaffenden außerordentlich geschätzt wurden. Als Kleinode der Branche stehen sie heute auch hierzulande hoch im Kurs und begeistern inzwischen einen breiten Interessentenkreis. 
 

Liebhaberobjekt und Steuersparmodell

Aufwändig modernisiert zeigen sich Lofts von ihrer besten Seite und bauen auf exzellente Weise eine Brücke zwischen alt und neu. Genau dieses charmante Ambiente ist es, das Liebhaber der beeindruckenden Lofts so schätzen. Ästhetik und Charakter des Hauses begeistern Besitzer und Gäste ebenso, wie alle anderen Betrachter. Doch die Traum-Immobilie überzeugt nicht nur durch Schönheit und Komfort. Auch die steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten sind exzellent. So können die Kosten der Sanierung innerhalb von zehn Jahren zu 90 Prozent abgesetzt werden. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude selbst lässt sich insgesamt über einen Zeitraum von zwölf Jahren und bei Selbstnutzung innerhalb von zehn Jahren abschreiben. 
 

Begehrte Mietobjekte und gute Renditen

Denkmalgeschütze Lofts in erstklassigen Lagen sind zudem begehrte Mietobjekte und die Nachfrage wächst stetig an. Wer das neuerworbene Loft nicht selbst bewohnen möchte oder die traumhafte Immobilie erst in einigen Jahren zum eigenen Zuhause macht, der findet schnell einen geeigneten Mietinteressenten. Damit zählen Lofts zu den besonders soliden Anlagevermögen mit beachtlichen Wertsteigerungsraten. Als kontinuierliche Einnahmequellen sichern sie dann nicht nur die Anlage selbst, sondern schaffen Reserven und sichern Renditen, wie kaum eine andere Immobilie. Wer also das luxuriöse und extravagante Flair einer ganz besonderen Immobilie mit der Zweckmäßigkeit einer soliden Anlage und guten Erträgen verbinden will, ist mit dem Kauf eines Lofts auf der sicheren Seite.