Sofortkontakt? +49 6421 1667562
Telefon Telefon
Sofortkontakt?
Loft wohnungen

LOFT WOHNUNGEN

Rentable und sichere Kapitalanlage in der Wohlfühlstadt Leipzig
Leipzig
Wohneinheiten
8
Sanierungsanteil
78%
Flächen
59,07 - 101,66 m²
Kaufpreise
222.264 - 355.810 €
Denkmal
Eigentumswohnungen mit hoher Abschreibung in der grünen Oase von Leipzig
Leipzig
Wohneinheiten
16
Sanierungsanteil
68%
Flächen
42,27 - 92,32 m²
Kaufpreise
182.000 - 415.500 €
Denkmal
Stilvolle Stadtvilla am Marktplatz in Krefeld - Uerdingen
Uerdingen
Wohneinheiten
8
Sanierungsanteil
67%
Flächen
53,69 - 104,23 m²
Kaufpreise
240.840 - 469.035 €
Denkmal

Loft Wohnungen sind ehemalige Fabrik- oder Lagerräume, die zum Wohnraum umgebaut wurden. 


Das englische Wort "loft" bedeutet im ursprünglichen Sinne "Dachboden", wurde später aber auch auf Industriegebäude und Lagerhallen übertragen. So hat sich dann die Bezeichnung "Loftwohnung", oder auch einfach nur kurz "Loft", für diese ganz besondere Art von Wohnungen schnell etabliert.

Die ersten Loft Wohnungen entstanden schon in den 1940er Jahren, als in den USA und England leer stehende Fabrik- oder Lagerräume als Wohnraum genutzt wurden. In Deutschland setzte dieser Trend erst in den 1980er und dann verstärkt nach der Wiedervereinigung ein. Während die ersten Loft Wohnungen zunächst nur als provisorische Wohnungen gedacht waren, werden die dafür genutzten Gebäude heutzutage aufwendig saniert und modernisiert. Während sie technisch auf den neuesten Stand gebracht werden, bewahren sie dabei aber optisch das Flair vergangener Jahrzehnte und bilden daher oft ein architektonisches Highlight im Stadtviertel. 

Da Loft Wohnungen meist die gesamte Etage des ehemaligen Fabrik- oder Lagergebäudes umfassen, bieten sie eine riesige und offene Wohnfläche mit zugleich enormer Deckenhöhe. Diese besonders geräumigen Wohnungen sind daher vor allem bei Freiberuflern sehr beliebt, die ihren Wohn- und Arbeitsbereich unter einem gemeinsamen Dach zusammenfassen wollen. Die große Wohnfläche lässt Platznöte gar nicht erst entstehen und ermöglicht eine sehr individuelle Einrichtung und vielfältige berufliche Nutzung. 

Besonders interessant sind Loft Wohnungen in denkmalgeschützten Immobilien. Diese Gebäude sind vom Amt für Denkmalschutz aufgrund ihrer historischen Bedeutung als erhaltungswürdig eingestuft worden. Loft Wohnungen in sanierten Denkmalimmobilien bieten somit nicht nur einen hohen Wohnkomfort, sondern auch das besondere Flair des Wohnens in einem historischen Gebäude. 

Loft Wohnungen in Denkmalimmobilien sind aber nicht nur schön und praktisch, sie stellen auch eine interessante Form der Kapitalanlage dar. Neben einer hohen Wertstabilität bieten sie nämlich auch die Möglichkeit zum Steuern sparen. Gerade bei einem sehr hohen zu versteuernden Einkommen und entsprechend hohem Steuersatz bewirkt die Steuerersparnis, dass der Käufer einer denkmalgeschützten Immobilie einen nicht unwesentlichen Teil der Investitionskosten vom Staat zurück erhalten kann. 

Durch die Steuerersparnisse kann also mit staatlicher Unterstützung eine sichere Form der Altersvorsorge aufgebaut werden. Interessant sind Denkmalimmobilien und insbesondere Loft Wohnungen natürlich auch dann, wenn sie nicht selbst bewohnt, sondern vermietet werden sollen. In diesem Fall kann der Käufer von einer attraktiven Rendite profitieren, die sich aus dem Zusammenspiel von Mieteinnahmen und Steuerersparnissen ergibt.