Sofortkontakt? +49 6421 1667562
Telefon Telefon
Sofortkontakt?
Besondere Immobilien

BESONDERE IMMOBILIEN

Liebhaber alter Gebäude gehen gern mit offenen Augen durch die Städte und staunen über so manche Immobilie, die zu den Kulturgütern Deutschlands zählt. Wen interessieren schon die glänzenden Fassaden moderner Hochhäuser? Nein, man möchte in den verwinkelten Gassen die verlorene Romantik wieder auferstehen lassen. Wenn sich Fachwerkhäuser, Gebäude aus der Gründerzeit, Stadtpalais und andere besondere Immobilien den begeisterten Interessenten zeigen, dann wird schnell der Wunsch geboren, eine solche Immobilie zu erwerben.

Wer den Kauf eines solchen Objekts plant, der sollte sich schon im Vorfeld über besondere Immobilien informieren und prüfen, welche Immobilie tatsächlich zum Verkauf steht. Welche Bedingungen sind an den Erwerb gebunden? Mit welchen Sanierungsauflagen ist zu rechnen? Diese Fragen können Immobilienmakler beantworten, die auf besondere Immobilien spezialisiert sind. Sie stellen eine Auswahl von sorgfältig ausgesuchten Immobilien zusammen. Der Interessant kann sich in aller Ruhe ein Gebäude aussuchen, das den eigenen Wunschvorstellungen entspricht.

Wer sich ein besonders schönes altes Haus ausgesucht hat, der sollte auch darauf achten, ob die Immobilie zu den Kulturdenkmälern der Stadt gehört und ob eventuell der Denkmalschutz Auflagen erteilt hat. Wie viel Einfluss hat die Denkmalbehörde auf den Verkauf der Immobilie? Wie stehen die Chancen, ausführliche Informationen über die kulturelle Vielfalt der Stadt, insbesondere über die attraktive und urbane Lebensqualität zu bekommen? Lohnt es sich, in dieser Stadt eine Immobilie als Kapitalanlage zu kaufen? Wie steht es um die regionalen Arbeitgeber? Locken sie Menschen in die Stadt, die Wohnraum benötigen? Wie gut lässt sich die Immobilie vermieten? Denkmalgeschützte Häuser bieten oftmals den Anreiz, sie als Kapitalanlage zu kaufen. Viele leerstehende Häuser zeigen nach einer umfassenden Sanierung die einstige Schönheit der Architektur, die bisher unter Schmutz und nicht fachgerechten Ausbesserungen verborgen lag.

Besondere Immobilien sind zum Beispiel leerstehende Industriedenkmäler. Diese könnten aufwändig restauriert und umgebaut werden. So lassen sich moderne, exklusive Wohnungen schaffen, die individuell und großzügig geschnitten sind. Schwellenlose Wohnbereiche mit Fußbodenheizung und Solarthermie bieten starke Anreize für zukünftige Bewohner. Besondere Immobilien sind Wohlfühlimmobilien mit eigenem Flair. Wenn am Standort schon die Durchschnittsmieten ein attraktives Niveau aufweisen, dann werden wunderschöne Loft-Wohnungen in historischen Mauern einen hohen Mietpreis erzielen. Für den Anleger bedeutet dies eine hohe und sichere Rendite.

Zur Unterstützung für bevorstehende Baumaßnahmen kann der Kapitalanleger KfW-Fördermittel beantragen. Auch die steuerlichen Abschreibungen der Immobilie kann er in Anspruch nehmen. Handels es sich um ein Denkmalobjekt, dann seht die Denkmalbehörde für Anregungen und Hilfestellungen als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Aufwand lohnt sich. Der Anleger sollte sich darüber im Klaren sein, dass er für besondere Immobilien auch besondere Renditen erwarten kann. Aber das wird nicht von heute auf morgen geschehen, sondern von Jahr zu Jahr. Vor allem Interessenten von Denkmalschutz Immobilien sollten mit dem Kauf nicht zu langen zögern. Die Anzahl an prächtigen und gewinnbringen Immobilien ist begrenzt. Besondere Immobilien sind sehr begehrt und schnell verkauft. Wer es sich leisten kann, der sollte sich nicht nur auf die Stadt konzentrieren. Auch im Landkreis gibt es lohnenswerte besondere Immobilien.