Sofortkontakt? +49 6421 1667562
TelefonTelefon
Sofortkontakt?
Modernes Wohnen

MODERNES WOHNEN

Modernes Wohnen ist längst nicht mehr nur in einem neu gebauten Haus oder Wohnkomplex möglich. Vielmehr haben viele Menschen den alten Zeitgeist wiederentdeckt und suchen sich gezielt Wohnungen aus, die in einem modernisierten Altbau liegen.


Ein gezielter Trend zur Modernisierung und Vermietung dieser Altbauten ist in den letzten Jahren vor allem in Großstädten ganz deutlich zu erkennen. Die Fassaden erstrahlen in altem Glanz, der Stuck wurde nicht, wie es etwa in den 80er Jahren mitunter üblich war, durch eine moderne, glatte und farbige Fassade ersetzt, sondern liebevoll bis ins kleinste Detail wieder aufgearbeitet. Modernes Wohnen kann heute demnach auch als zeitgenössisches Wohnen bezeichnet werden, denn auch hinter der Fassade wurde viel erhalten, aber die Wohnungen wurden trotzdem auf den aktuellen Stand der Zeit gebracht.

Die detailgetreue Sanierung, welche modernes Wohnen in einem alten, oftmals herrschaftlichen Gebäude erst möglich macht, ist nicht zuletzt dem Denkmalschutz zu verdanken, der den historischen Wiederaufbau zahlreicher Gebäude zur Bedingung gemacht hat. Zahlreiche Investoren, welche Liebhaber alter Sanierungsobjekte sind, haben sich der Wiederherstellung angenommen und sowohl die Fassade als auch die Wohnungen im Inneren völlig neu gestaltet. Abgesehen mal davon, dass es für viele von ihnen eine Leidenschaft ist, alten Gebäuden ihren ursprünglichen Glanz wiederzugeben, können sie als Investoren die Objekte gezielt einsetzen, um ihren Steuerabzug zu mildern. Vielen geht es demnach nicht darum, selbst ein solches Objekt zu bewohnen, sondern die Sanierung wird aus Gründen der Investition und Steuerabschreibung vorgenommen. 

Modernes Wohnen: Der Traum wird in einem Sanierungsobjekt für die Menschen wahr, welche gerne großzügig und gleichzeitig zentral und modern wohnen. In den Großstädten Deutschland bedeutet modernes Wohnen für viele nicht mehr den Einzug in eine neu errichtete sterile Wohnsiedlung, sondern sie suchen gezielt nach einer Wohnung in einer der vielen alten Stadtvillen, welche neu hergerichtet wurden. Viele Menschen lieben das Gefühl, als würden die Wände Geschichten erzählen aus einer längst vergangenen Zeit. Vor allem die Stadtvillen vornehmer Leute, welche vor den Weltkriegen von Ärzten, Juristen und Kaufleuten bewohnt wurden, bieten großzügige und hohe Räume sowie eine größere Anzahl von Zimmern als neu errichteter Wohnraum, welcher in der Regel bezüglich der Quadratmeter wesentlich enger bemessen ist. Modernes Wohnen in einer Stadtvilla bedeutet Großzügigkeit und Platz, und dies auf dem neuesten Stand der Bautechnik. Küchen und Bäder sind modern ausgestattet, die Räume farblich ansprechend gestaltet und die Fenster schallisoliert, sodass man auch in einer zentralen Lage nach dem Schließen der Tür einen ruhigen Feierabend genießen kann. Modernes Wohnen ist ein neuer Trend, dem immer mehr Menschen nachgeben: aus diesem Grund ist die Investition in ein Sanierungsobjekt eine gute und lohnende Geldanlage.