TelefonTelefon

Pflegezentrum in ehemaliger Residenzstadt

Exposé anfordern
Highlights Beschreibung Lage

Pflegezentrum in ehemaliger Residenzstadt

Pflegezentrum im Dreiländereck

In der früheren Residenzstadt Meiningen (Sachsen-Anhalt) entsteht mit diesem Neubau ein modernes Pflegezentrum mit allen Vorzügen. Über 4 Etagen entstehen hier 96 Einheiten in Größen von 47,73 bis 50,49 Quadratmetern. Alle Einheiten verfügen über moderne Einrichtungen mit exklusiven Möbeln und sind hell und einladend gestaltet. Große, bodentiefe Fenster und eine helle Farbgebung sorgen für eine lichte Behaglichkeit. Jede Einheit hat zudem ein seniorengerechtes Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. Die Pflegezimmer in den Größen von 47,73 bis 50,59 Quadratmetern verteilen sich auf die vier Etagen, welche alle über Gemeinschafts- und Aufenthaltsräume verfügen, welche als Begegnungsstätten fungieren. Im Erdgeschoss befindet sich ein einladendes Foyer sowie die hauseigene Küche und der Speisesaal, über dessen Fensterfront sich die Sonnenterrasse erreichen lässt. Zur Erholung dient vor allem auch die parkähnliche Außenanlage mit Pavillon, welche zum Verweilen einlädt. Therapieräume und Pflegebäder befinden sich zudem auf allen Ebenen. Das Pflegezentrum besticht über die verkehrsgünstige Lage innerhalb der Gemeinde und bietet eine hervorragende Anbindung durch die Bushaltestelle vor dem Haus und der Nähe zur Altstadt, welche innerhalb weniger Gehminuten erreichbar ist. Alle wichtigen Ziele, wie Ärzte, Apotheken und Zahnärzte befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Diese Zukunftsorientierte Immobilie wird über Meiningen hinaus das Interesse vieler Menschen wecken und somit eine gefragte Einrichtung für Bewohner und eine attraktive Geldanlage für Investoren.

Standort Meiningen

Meiningen befindet sich im Dreiländereck zwischen Sachsen-Anhalt, Hessen und Bayern. Die frühere Residenzstadt im Kreis Schmalkalden-Meiningen wird umgeben von den im Einzugsgebiet befindlichen Städten Fulda, Eisenach, Erfurt, Weimar, Coburg und Schweinfurt. Auch bis zur wirtschaftsstarken Rhein-Mai-Region sind es nur 65 Kilometer. Mit Circa 126.000 Menschen im Landkreis und dem Charme einer ruhigen Gemeinde liegt Meiningen zwischen vielen Kuppen und Bergrücken an der Werra. Die historische Altstadt lockt mit dem Barockschloss und seiner Parkanlage. Verkehrstechnisch ist Meiningen hervorragend angebunden, sowohl durch den Bahnhof, als auch durch die zentrale Lage an der A71 und A73. Meiningen ist eine lebendige Stadt mit historischem Kern, dessen Kreis in den letzten 20 Jahren deutlich zeigt, dass der Pflegebedarf auch hier bedeutend ansteigt. So stieg der Anteil der über 79-jährigen seit 2000 von 3,4 auf 8,7 %. Der Demografische Wandel und die hervorragende Lage machen den Ort zu einem hervorragenden Platz für dieses Pflegezentrum.

Viktor Sawatzky
Ihr Ansprechpartner
Viktor Sawatzky
Viktor Sawatzky
Ihr Ansprechpartner
Viktor Sawatzky

Anfrage zum Objekt

Pflegezentrum in ehemaliger Residenzstadt