Sofortkontakt? +49 6421 1667562
Telefon Telefon
Sofortkontakt?
Immobilien
VERKAUFT

Wohnen in der Wilhelm-Sammet-Straße in Leipzig

Expose anfordern
Wohneinheiten
14
Sanierungsanteil
80%
Flächen
31,84 - 149,76 m²
Kaufpreise
76.098 - 389.376 €
Informationen zum Objekt Lage Impressionen

Wohnen in der Wilhelm-Sammet-Straße in Leipzig

Wilhelm-Sammet-Straße

In dem aus Ziegelmauerwerk in traditioneller Bauweise erstellten, dreigeschossigen Eckgebäude werden gemäß Planung 1-, 2-, 3- und 4 - Zimmer Wohnungen mit attraktiven Grundrissen entstehen. Die Baugenehmigung ist erteilt. Die Bezugsfertigkeit ist für den 30.12.2012 geplant.

Das Objekt befindet sich direkt auf der Stadteilgrenze zwischen den Leipziger Stadtteilen Gohlis und Eutritzsch und vereinigt damit eine sehr innenstadtnahe Lage mit dem stilvollen Ambiente der weitgehend geschlossenen gründerzeitlichen Gebäudesubstanz von Gohlis, einem Stadtteil, der auch wegen seiner räumlichen Nähe zu den Parklandschaften des Rosentals schon immer zu den bevorzugten Wohngegenden Leipzigs gehört.

Standort Leipzig

Boomtown Leipzig

Leipzig als traditioneller Messe- und Universitätsstandort hat eine klare Signalwirkung in Sachen Wertschöpfung. Ein schier unerschöpfliches Potential an klassischen Immobilien und denkmalgeschützten Objekten verleiht der Stadt unverwechselbares Flair und besondere Lebensqualität.

Dies bestätigt sich auch bei einer EU weiten Umfrage der Europäischen Kommission, welche im Jahr 2007 in 75 Städten der 27 EU-Länder sowie Kroatien und Türkei durchgeführt wurde. Entsprechend dieser Umfrage gehört Leipzig zu den drei lebenswertesten Großstädten Europas. Als beste deutsche Stadt hängte Leipzig die übrigen sechs deutschen Städte wie Berlin, Dortmund, Essen, Hamburg, München und Frankfurt/Oder ab.

Mitten im Grün und viel Grün mittendrin.... Gelegen an Pleiße, Parthe und Elster verfügt Leipzig über eine Vielzahl ausgedehnter Parks, die vom Stadtzentrum aus in alle Himmelsrichtungen bis zum Stadtrand führen. Eines der größten Auenwaldgebiete Mitteleuropas zieht sich mitten durch Leipzig und bietet als grüne Lunge seinen Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten der aktiven Erholung und Entspannung.

Über ein dichtes Netz an Flüssen und Kanälen, welche bereits heute schon zu einer Vielzahl mit dem Boot zu befahren sind, lässt sich Leipzig auch vom Wasser aus entdecken und vermittelt somit immer wieder neue und spannende Eindrücke.

Aber auch der Stadtrand bietet jede Menge Landschaft. Im Süden von Leipzig entwickelt sich in einem atemberaubenden Wandlungsprozess das Leipziger Neuseenland. Auf insgesamt 70 Quadratkilometern entsteht aus den Anfang der 90er Jahre stillgelegten Tagebauen derzeit eine attraktive Seenlandschaft mit vielfältigsten Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Die bereits gefluteten Seen, wie der Cospudener See und der Markkleeberger See, verfügen über eine erstklassige Wasserqualität.

Im Leipziger Westen zählt der Kulkwitzer See zu den schönsten Ausflugszielen. Ebenfalls aus den Restlöchern zweier Tagebaugruben entstanden, gehört er heute zu den beliebtesten Badeseen der Region und ist bekannt als eines der besten deutschen Tauchreviere.

Fragen zum Objekt?

Kontaktieren Sie uns direkt.

Waldemar Wiora
Ihr Ansprechpartner
Waldemar Wiora
+49 6421 1667562
Waldemar Wiora
Ihr Ansprechpartner
Waldemar Wiora
+49 6421 1667562

Anfrage zum Objekt

Wohnen in der Wilhelm-Sammet-Straße in Leipzig