Telefon Telefon

Zeitgemäße Pflegeeinrichtung in Frankfurt (Oder)

Exposé anfordern
Highlights Beschreibung Lage

Zeitgemäße Pflegeeinrichtung in Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder) - eine kreisfreie Stadt mit rund 60.000 Einwohnern im Osten des Landes Brandenburg, direkt an der Grenze zu Polen. Die Stadt gehört mit der Landeshauptstadt Potsdam, Brandenburg an der Havel und Cottbus zu den Oberzentren des Bundeslands. Und genau hier entstehen in einem attraktiven Neubau 140 Einzelzimmer für die stationäre Pflege.

Das neue Gebäude sieht mit seiner mondän-urbanen Architektur eine Ausführung mit fünf Voll- und drei Staffelgeschossen vor. Dabei sind das Café und die hauseigene Küche im Erdgeschoss untergebracht, während sich die Bewohnerzimmer auf die Obergeschosse verteilen. Die modernen Pflegeapartments verfügen über Wohnflächen von 42,27 - 53,87 m² und stehen zu Preisen von 185.737 - 236.709 € zum Kauf.

Allgemein entsteht hier eine äußerst attraktive Pflegeimmobilie, dass selbstverständlich nicht nur für die Bewohner gilt, sondern auch für Anleger, die hier in eine oder mehrere Wohneinheiten investieren können.

Standort Frankfurt (Oder)

Die alte Hansestadt Frankfurt (Oder), deren Gründung auf das Jahr 1253 zurückgeht, liegt am westlichen Ufer des Grenzflusses Oder. Die Oder prägt das landschaftliche Erscheinungsbild der Stadt. Viele Parkanlagen, öffentliche zugängliche Gärten und Wald- und Wiesenflächen gehören zu den Naturschönheiten der Stadt und Umgebung. Hier lohnt es sich zu verweilen und die Ruhe zu genießen.

Ein reichhaltiges kulturelles Angebot bietet Frankfurt (Oder) mit drei Museen, drei Theatern, einer Konzerthalle mit Sitz des Brandenburgischen Staatsorchesters, der Europa Universität Viadrina sowie vielen weiteren städtischen und privaten Einrichtungen.

Ein vielfältiges Freizeitangebot für Jung und Alt bietet der Helenesee, welcher zu den saubersten Seen in Deutschland zählt. Neben einem Bootsverleih, einer Segelstation und einer Surfschule erfreut sich die Tauchstation großer Beliebtheit. Hier kann man eines der attraktivsten Tauchreviere im Land Brandenburg erkunden.

Südlich des Stadtgebiets Frankfurt (Oder) verläuft die Autobahn 12, die östlich der Oder zur polnischen Autostrada A2 wird. Damit liegt die Stadt direkt an der Hauptverbindung zwischen dem gerade einmal 80 Kilometer Luftlinie entfernten Berlin und der polnischen Hauptstadt Warschau. Die Gemeinde präsentiert sich insgesamt als lebendige Universitätsstadt, zu deren unmittelbaren Einzugsgebiet auch die rund 17.000 Einwohner der polnischen Partner- und Nachbarstadt Słubice zählen – diese war bis 1945 sogar ein Stadtteil von Frankfurt (Oder).

Viktor Sawatzky
Ihr Ansprechpartner
Viktor Sawatzky
Viktor Sawatzky
Ihr Ansprechpartner
Viktor Sawatzky

Anfrage zum Objekt

Zeitgemäße Pflegeeinrichtung in Frankfurt (Oder)