TelefonTelefon

Ländlich und mondän Wohnen in Nörten-Hardenberg

Exposé anfordern
Highlights Beschreibung Lage

Ländlich und mondän Wohnen in Nörten-Hardenberg

Malerisch zwischen hügeligen Harz-Ausläufern und dem sich hier als breite Senke präsentierenden Leinetal liegt die Ortschaft Nörten-Hardenberg, welche im Süden des Landkreises Northeim liegt und rund zehn Straßenkilometer von der Universitätsstadt Göttingen entfernt ist.

In Nörten-Hardenberg selbst befindet sich das Pflegeobjekt Benediktuspark Am Stift, welches im Oktober 2001 fertiggestellt wurde und über 69 Wohneinheiten, davon 65 Einzel- und 4 Doppelzimmer, mit Wohnflächen von 49,42 - 70,52 m² verfügt. Die Einheiten verteilen sich auf vier Geschosse, verfügen über bodentiefe Fenster, die viel Licht ins Innere lassen, sowie über barrierefreie Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken.

Für Abwechslung sorgen die freundlich eingerichteten Aufenthaltsräume, die auf allen Etagen zur Verfügung stehen und als Stätten der Begegnung mit anderen Bewohnern und Besuchern fungieren. Im Untergeschoss, welches als Gartengeschoss ebenerdig ausgeführt ist, befindet sich neben der hauseigenen Küche auch der ansprechende und gemeinschaftliche Speisesaal der Einrichtung sowie eine nach Südwesten ausgerichtete Terrasse, welche bei schönem Wetter zum Verweilen an der frischen Luft einlädt.

Und um die steigende Nachfrage nach Pflegeplätzen zu decken, wird auf dem westlichen Grundstücksteil gerade ein Erweiterungsbau geplant, der die Einrichtung um 15 Einzel- und 6 Doppelzimmer ergänzen soll. Zudem wurden im Jahr 2020 vollumfängliche Sanierungsmaßnahmen im Bereich des Brandschutzes und der Heizungsanlage durchgeführt.

Einkaufsmöglichkeiten, Allgemeinmediziner und Apotheken sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Auch das Hallenbad mit Saunalandschaft und der malerische Schlosspark liegen in der Nachbarschaft.

Standort Nörten-Hardenberg

Die architektonischen Gebäude mit pittoresken Balkenfassaden bilden einen historischen Ortskern mit beschaulichen Gassen. Der Ratskeller, die Pfarrkirche St. Martin oder das barocke Schloss Hardenberg sind nur ein Teil von vielen weiteren attraktiven Sehenswürdigkeiten.

Die nah gelegene Universitätsstadt Göttingen, übt einen großen Einfluss auf Nörten-Hardenberg aus, denn sie ist ein moderner und vielseitiger Wirtschaftsstandort. Nicht nur die Universität ermöglicht einen Transfer von Innovation und neuen Technologien in die Wirtschaft, sondern auch die Fachhochschulen, Max-Planck-Institute und das deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Von diesem Wissenspotential und dem hochspezialisierten Arbeitskräftepotential konnten bereits viele ansässige High-Tech-Unternehmen profitieren.

Zudem erfreut sich Nörten-Hardenberg einer landschaftlichen reizvollen Umgebung, mit einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft und bewaldeten Höhenzügen. Nicht umsonst wird Nörten-Hardenberg nachgesagt, dass es „eine Gemeinde ist, in der mondäne Tradition und stimmungsvolles Landleben zu einer außergewöhnlichen Einheit verschmelzen.“ Die Kombination dieser Positiv-Faktoren macht Nörten-Hardenberg zu einem sehr attraktiven Standort.

Katja von Wedel
Ihr Ansprechpartner
Katja von Wedel
Katja von Wedel
Ihr Ansprechpartner
Katja von Wedel

Anfrage zum Objekt

Ländlich und mondän Wohnen in Nörten-Hardenberg