TelefonTelefon

Der "Metropolitan Park" in Berlin

Exposé anfordern
Highlights Beschreibung Lage Steuer-Rechner

Der "Metropolitan Park" in Berlin

Das historische denkmalgeschütze Gebäudeensemble der ehemaligen Schifft-Werft Zeppelin GmbH wurde um 1915 errichtet und wird in naher Zukunft zu modernstem Wohnkomfort umgestaltet.

Insgesamt 47 Wohneinheiten umfasst dann diese Immobilie. Die Gesamtfläche von etwa 3.500 Quadratmetern bietet genügend Wohnraum in einer äußerst beliebten Gegend. Mit Flächen von 44 bis 153 Quadratmetern eignen sich die Wohnungen sowohl für Alleinstehende, Paare und auch Familien.

Die Komfort-Wohnungen sind großzügig ausgestattet mit Echtholzparkett  und italienischen Fliesen in den Sanitärbereichen, welche durch die Fußbodenheizungen auf angenehme Temperaturen gebracht werden. Die Wohnungen verfügen über Balkone, beziehungsweise Terrassen. Pkw-Stellplätze sind ausreichend vorhanden und stehen zu je 15.000 Euro zum Kauf.

Anleger profitieren bei der Immobilie von erhöhten Förderungsmöglichkeiten. Es gibt eine KfW-Förderung. Zudem können 30.000 Euro Tilgungszuschuss beansprucht werden. Der Sanierungskostenanteil der Wohnungen beläuft sich bei Erd- und Obergeschossen auf 65 Prozent und auf 35 Prozent im Dachgeschoss.

Standort Berlin

Die Lage der Immobilie besticht durch die Nähe zum pulsierenden Kern der Metropole Berlin. In nur 25 Minuten erreichen die Bewohner den Potsdamer Platz mit der S-Bahn. Trotzdem ist die Lage als idyllisch und ruhig zu bezeichnen. Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, Ärzte und Restaurants sind in nächster Umgebung. Angrenzend am Grundstück können Bewohner Sommerbad, Reithalle, Fitnessstudio und Sportanlagen besuchen.

Die ausgezeichnete Infrastruktur im "Berliner Speckgürtel" versichert einen schnellen Weg in die Innenstadt und damit in eine der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die wachsende Einwohnerzahl und die positive Mietpreisentwicklung sprechen für die Anlage. Profitieren Sie von Steuervorteilen und einem hohen Wertsteigerungspotential mit dieser einmaligen Anlagemöglichkeit.

 

Berechnungsgrundlage
Zu versteuerndes Jahreseinkommen
? Entsprechend Ihres letzten Steuerbescheids - dient als Basis zur Berechnung möglicher Steuervorteile
Verfügbares Eigenkapital
Kirchensteuer
? Der Kirchensteuersatz beträgt derzeit in Bayern und Baden-Württemberg 8 %, in den übrigen Bundesländern 9 % der Einkommensteuer
Verheiratet/Gemeinsame Veranlagung
Beispiel-Wohneinheiten
Nutzung des Objektes
? Planen Sie die Immobilie selbst zu bewohnen oder streben Sie eine Vermietung an?
Wertsteigerung p.a.
? Angenommene jährliche Wertsteigerung der Immobilie im Falle einer Veräußerung
Mieterhöhung p.a.
? Angenommene jährliche Steigerung der Immobilie, sofern eine Vermietung erfolgt
Zins
? Angenommener Zinssatz der Finanzierung, falls Kaufpreis nicht durch Eigenkapital gedeckt
Tilgung
? Angenommene jährliche Tilgung der Finanzierung, falls Kaufpreis nicht durch Eigenkapital gedeckt
Sondertilgung p.a.
Optionale zusätzliche jährliche Sondertilgung der Kreditsumme
? Verwendung der steuerlichen Vorteile als Sondertilgung. In diesem Fall erfolgt eine wesentlich schnellere Tilgung der Kreditsumme zu Lasten der persönlichen Liquidität.
Steuerersparnis berechnen
Ihr effektiver Kaufpreis nach Jahren
Ihr Gewinn bei Veräußerung nach Jahren
Ihre Investition
Kaufpreis
Nebenkosten
?Enthält Kosten für Notar und Grundsteuer

Verkaufspreis bei Wertsteigerung
Restschuld (ohne KfW-Zuschuss)
?Verbleibende Kreditsumme ggü. der Bank nach Jahren
Überschuss nach Kredit
?Ergibt sich aus dem Verkaufspreis der Immobilie abzüglich der noch verbleibenden Kreditsumme

Kosten Finanzierung/Wohngeld
Mietüberschuss nach Finanzierung
Abzüglich Eigenkapital

KfW-Tilgungszuschuss
?Beim Tilgungszuschuss handelt es sich um eine finanzielle Unterstützung der KfW Bank, der von der tatsächlichen Energieeffizienz des Hauses abhängt. Ein hochwertiger Standard als Energiesparhaus bringt Bauherren die Chance auf eine Rückzahlung von Ausgaben, die unter den Tilgungszuschuss fallen und sich nach dem realen Verbrauch an Energie richten. Je weniger Energie verbraucht wird und je höher der Standard beim Effizienzhaus ist, umso höher fällt der Tilgungszuschuss aus.
Steuervorteil AfA
?Liquiditätsgewinn durch persönliche Steuervorteile, einschließlich Kosten für Zins/Tilgung der Finanzierung

Gewinn
Bei einer monatlichen Finanzierungsrate i. H. v.
Effektiver Kaufpreis
Alle Angaben sind prognostizierte Werte und stellen keine verbindliche Aussage über die Entwicklung der Investition dar.
Jährliche Entwicklung
2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032
Miete
nicht uml. Kosten
Zins/Tilgung
Wohngeld
ZVE vor Kosten
Sonder-AfA
Linear-AfA
Steuerersparnis
ZVE nach Kosten
Gewinn nach Steuerersparnis
Michael Leitz
Ihr Ansprechpartner
Michael Leitz
Michael Leitz
Ihr Ansprechpartner
Michael Leitz

Anfrage zum Objekt

Der "Metropolitan Park" in Berlin