TelefonTelefon

Geschichtsträchtige Traumwohnungen in Aue

Exposé anfordern
Highlights Beschreibung Lage Steuer-Rechner

Geschichtsträchtige Traumwohnungen in Aue

Das Goethe Palais

Mit dem Goethe Palais bieten wir Ihnen hochwertiges Wohneigentum in einer der besten Innenstadtlagen von Aue. Dabei handelt es sich um ein über 100-jähriges Kulturdenkmal, das lange Zeit als Caféhaus und Modehaus bekannt war und nun als herausragende Wohnimmobilie die Stadtgeschichte fortschreibt. Hinter der prächtigen Fassade entstehen 19 attraktive Eigentumswohnungen. Ihre späteren Mieter werden alle zentralen Einkaufs- und Erlebnismöglichkeiten von Aue fußläufig erreichen können. Lage, Ausstattung und Flair machen dieses Objekt zu einer außergewöhnlichen Investition, deren hohe Wohnqualität für gute Mietrenditen steht.

Das im Südwesten Sachsens im Zwickauer Talkessel gelegene Aue ist eingebettet in eine Naturidylle: Im Süden erstreckt sich das Erzgebirge und bildet mit seinen Ausläufern einen sanften Ring um die Stadt. 

Im Sommer sind rund um Aue Wanderer und Radfahrer unterwegs, mit dem ersten Schnee kommen die Wintersportler. Bergbau und industrielle Revolution haben in den vergangenen Jahrhunderten zu Wohlstand geführt. Heute ist Aue ein in der Moderne angekommener Wohnstandort mit hoher Lebensqualität, der auf seine langen historischen Wurzeln stolz ist und mit seiner guten geografischen Einbindung sowie einer starken mittelständischen regionalen Wirtschaft für Nachfrage nach Wohnraum sorgt. 
 

Standort Aue

Standort Aue: Die Perle am Rand des Erzgebirges

Aue ist seit 2019 Teil der großen Kreisstadt Aue-Bad Schlema und liegt im Erzgebirgskreis im südwestlichen Sachsen. Der Ortsteil mit seinen 16.000-Einwohner ist am Nordrand des Erzgebirges in die Zwickauer Mulde eingebettet. Die zwischen Zwickau und Aue vorbeiführende Vogtlandautobahn A72 verbindet die Region mit dem Vogtland, Franken und den nördlich liegenden Landesteilen des Freistaats Sachsen.

Wer Aue noch nicht kennt, wird bei der Nennung des Stadtnamens vielleicht an den hiesigen Fußballclub FC Erzgebirge Aue denken. Aue hat sehr viele Seiten: als traditionsreicher Wirtschaftsstandort, als Kulturstadt, als Urlaubziel, als Wintersportstützpunkt – vor allem jedoch als rundum lebenswerter Ort zum Wohnen.

Die Stadt im Erzgebirge tut viel für die Wahrung und Pflege ihrer Identität. Sie unterhält aber auch enge Bindungen in die Region, sodass Einwohner ihren auswärtigen Arbeitsplatz, Geschäftskontakte sowie Familie und Freunde über die gute Integration ins sächsische Verkehrsnetz unkompliziert erreichen können. Wer in Aue zu Hause ist, kann daher die Beschaulichkeit einer hübschen Kleinstadt genießen, aber auch überregional aktiv sein – immer in dem guten Wissen, dass mit dem Erzgebirge eine familientaugliche Erholungsidylle in Fahrradentfernung liegt.

Berechnungsgrundlage
Zu versteuerndes Jahreseinkommen
? Entsprechend Ihres letzten Steuerbescheids - dient als Basis zur Berechnung möglicher Steuervorteile
Verfügbares Eigenkapital
Kirchensteuer
? Der Kirchensteuersatz beträgt derzeit in Bayern und Baden-Württemberg 8 %, in den übrigen Bundesländern 9 % der Einkommensteuer
Verheiratet/Gemeinsame Veranlagung
Beispiel-Wohneinheiten
Nutzung des Objektes
? Planen Sie die Immobilie selbst zu bewohnen oder streben Sie eine Vermietung an?
Wertsteigerung p.a.
? Angenommene jährliche Wertsteigerung der Immobilie im Falle einer Veräußerung
Mieterhöhung p.a.
? Angenommene jährliche Steigerung der Immobilie, sofern eine Vermietung erfolgt
Zins
? Angenommener Zinssatz der Finanzierung, falls Kaufpreis nicht durch Eigenkapital gedeckt
Tilgung
? Angenommene jährliche Tilgung der Finanzierung, falls Kaufpreis nicht durch Eigenkapital gedeckt
Sondertilgung p.a.
Optionale zusätzliche jährliche Sondertilgung der Kreditsumme
? Verwendung der steuerlichen Vorteile als Sondertilgung. In diesem Fall erfolgt eine wesentlich schnellere Tilgung der Kreditsumme zu Lasten der persönlichen Liquidität.
Steuerersparnis berechnen
Ihr effektiver Kaufpreis nach Jahren
Ihr Gewinn bei Veräußerung nach Jahren
Ihre Investition
Kaufpreis
Nebenkosten
?Enthält Kosten für Notar und Grundsteuer

Verkaufspreis bei Wertsteigerung
Restschuld (ohne KfW-Zuschuss)
?Verbleibende Kreditsumme ggü. der Bank nach Jahren
Überschuss nach Kredit
?Ergibt sich aus dem Verkaufspreis der Immobilie abzüglich der noch verbleibenden Kreditsumme

Kosten Finanzierung/Wohngeld
Mietüberschuss nach Finanzierung
Abzüglich Eigenkapital

KfW-Tilgungszuschuss
?Beim Tilgungszuschuss handelt es sich um eine finanzielle Unterstützung der KfW Bank, der von der tatsächlichen Energieeffizienz des Hauses abhängt. Ein hochwertiger Standard als Energiesparhaus bringt Bauherren die Chance auf eine Rückzahlung von Ausgaben, die unter den Tilgungszuschuss fallen und sich nach dem realen Verbrauch an Energie richten. Je weniger Energie verbraucht wird und je höher der Standard beim Effizienzhaus ist, umso höher fällt der Tilgungszuschuss aus.
Steuervorteil AfA
?Liquiditätsgewinn durch persönliche Steuervorteile, einschließlich Kosten für Zins/Tilgung der Finanzierung

Gewinn
Bei einer monatlichen Finanzierungsrate i. H. v.
Effektiver Kaufpreis
Alle Angaben sind prognostizierte Werte und stellen keine verbindliche Aussage über die Entwicklung der Investition dar.
Jährliche Entwicklung
2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032
Miete
nicht uml. Kosten
Zins/Tilgung
Wohngeld
ZVE vor Kosten
Sonder-AfA
Linear-AfA
Steuerersparnis
ZVE nach Kosten
Gewinn nach Steuerersparnis
Markus Maria Waldrich
Ihr Ansprechpartner
Markus Maria Waldrich
Markus Maria Waldrich
Ihr Ansprechpartner
Markus Maria Waldrich

Anfrage zum Objekt

Geschichtsträchtige Traumwohnungen in Aue